Eine Schule des Regionalverbandes Saarbrücken

Hermann-Josef Tenhagen gibt am KBBZ Halberg „Finanztipps“ für Auszubildende

Höhepunkt der Projektwoche

Am 21.06.2019 erreicht die Projektwoche des KBBZ Halberg ihren Höhepunkt mit dem Besuch des Chefredakteurs des größten gemeinnützigen Verbraucher-Ratgebers „Finanztip“. Aus Berlin angereist, gab er den angehenden Industriekaufleuten der Klassen I 18.2 und I 17.1, den angehenden Steuerfachangestellten der Klassen St 17.1, St 18.2 und St 18.3 sowie den angehenden Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen der Klassen VS 18.2 und VS 18.3 zahlreiche Verbrauchertipps rund um das Thema „Wie komme ich in der Ausbildung mit einem knappen Budget aus?“.

Projektwoche Schüler im Forum

Herr Tenhagen informierte über die Themen „Kommunikation“, „Mobilität“, „Banken“ und „Versicherungen“. Dabei erklärte er z.B. „welche Versicherungen sinnvoll sind“, „wie man bei einem Girokonto oder Handyvertrag Geld sparen kann“ oder „welche Möglichkeiten bestehen bereits in jungen Jahren Altersvorsorge zu betreiben“. Im Anschluss an den Impulsvortrag nutzen vor allem die Schülerinnen und Schüler der Klassen VS 18.2 und VS 18.3 ihre Chance ihr Wissen zum Thema Riester-Rente, betriebliche Altersversorgung und Basisrente durch gezielte Fragen zu vertiefen.

Projektwoche am KBBZ Halberg Herr Tenhagen informiert die Schüler