KBBZ Halberg

KBBZ Halberg

kaufmännisches Berufsbildungszentrum

Aktivitäten im Rahmen des Projekts "Verbraucherschule"

Vorstellung dreier Unterrichtsprojekte

Das letzte Schuljahr 2019/2020 war ein außergewöhnliches Schuljahr. Coronabedingt erfolgte von heute auf morgen eine Umstellung auf Homeschooling. Die Abschlussprüfung fand mit einem anderen Ablauf statt und Klassenfahrten und Projekte konnten nicht im gewohnten Rahmen durchgeführt werden. Trotzdem haben sich viele Kollegen und Kolleginnen des KBBZ Halberg was einfallen lassen und auch Unterrichtsinhalte zu den Themenbereichen

  • Finanzkompetenz und Verbraucherrechte
  • Medien und Information


vermittelt und Projekte auf andere Art und Weise durchgeführt.
Finanzkompetenz und Verbraucherrechte

Was kostet das Leben?

Rüdiger Rothenbusch hat mit zwei Klassen der Fachkräfte für Lagerlogistik und mit zwei Klassen der Kaufleute für Spedition- und Logistikdienstleistungen sich in einem Homeschooling Unterrichtsprojekt die Frage gestellt: „Was kostet eigentlich das Leben?“.  Bei diesem Projekt mussten sich die Auszubildenden die aktuellen Statistiken zu den Einkommens- und Ausgabeverhältnissen der Mittelschicht recherchieren und mit Hilfe von Excel eine Auswertungstabelle erstellen. Die Ergebnisse findet ihr hier:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLkIseTm1JefI4w6pNw26sGAt-z3tsmcgq

Planspiel Börse

Insgesamt ca. zehn Teams vom KBBZ Halberg nahmen am Planspiel Börse teil und waren rund zwölf Wochen lang permanent im Einsatz mit Recherchieren und Spekulieren, um das Startkapital von 50.000 € effizient zu maximieren. Das Planspiel Börse ist ein Börsen-Wettbewerb, bei welchem die Teilnehmer ein virtuelles Aktiendepot eröffnen und dort mit entsprechendem Spielgeld handeln können. Ziel ist dabei natürlich das Startkapital durch gute Trades zu erhöhen. Betreut wurden Sie in diesem Zeitraum von StR´in Dr. Nina Vester.
Hier geht’s zu den Ergebnissen:
Rennliste Schüler
Rennliste Schüler Nachhaltigkeit

Medien und Information

Oliver Heil hat bei den Informatikkaufleuten, den medizinischen Fachangestellten, den tiermedizinischen Fachangestellten, den Tourismuskaufleuten und den Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen das Thema „Medienethik“ mit folgenden Inhalten behandelt:

  • Funktion und Aufgabe der Medien in unserer Gesellschaft
  • Fake News (Arten/Motivation für die Verbreitung von Fake News/Folgen für die Gesellschaft/Möglichkeiten sie zu erkennen)
  • Manipulation in Medien (Bild- und Videomanipulation anhand von konkreten Beispielen/Motivation für die Manipulation von Medieninhalten erarbeitet/Möglichkeiten diese zu erkennen aufgezeigt)
  • Big Data (Funktion von Daten für die Wirtschaft/Wie wird mit Daten Geld verdient/Welche Daten werden gesammelt/Use case für die Verwendung von Nutzerdaten am Beispiel von Versicherungen (Auto und Gesundheit)/ Microtargeting und das OCEAN Modell im Kontext der US Wahl 2016/Social Scoring in China)


Verbraucherschule - Logo