E-Commerce

Ausbildung als Kaufmann/-frau im E-Commerce

Die schulische Ausbildung findet für das gesamte Saarland zentral am KBBZ-Halberg statt.


Aufgaben und Tätigkeiten

Kaufleute im E-Commerce sind im Internethandel an der Schnittstelle von Einkauf, Werbung, Logistik, Buchhaltung und IT tätig. Sie wirken bei der Sortimentsgestaltung mit, bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen und präsentieren das Angebot verkaufsfördernd in Onlineshops, auf Onlinemarktplätzen, in Social Media oder Blogs.


Mit Kunden kommunizieren sie z.B. per E-Mail, Chat oder telefonisch und nehmen Anfragen, Reklamationen oder Lieferwünsche entgegen.


Sie richten Bezahlsysteme ein, überwachen Zahlungseingänge und veranlassen die Übermittlung bestellter Waren und Dienstleistungen. Darüber hinaus planen sie zielgruppen- und produktspezifische Onlinemarketingmaßnahmen, organisieren die Erstellung und die gezielte Platzierung von Werbung und bewerten den Werbeerfolg. Für die kaufmännische Steuerung und Kontrolle analysieren sie die Ergebnisse der Kosten- und Leistungsrechnung und werten Verkaufszahlen sowie betriebliche Prozesse aus.

Ausbildungsgang

Die duale Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce erfolgt sowohl im Unternehmen als auch in der Berufsschule und dauert drei Jahre.

Zulassungsvoraussetzungen

Rechtlich ist keine bestimmte Vorbildung vorgeschrieben. Die Ausbildungsbetriebe verlangen jedoch meist einen mittleren Bildungsabschluss bzw. Fachabitur und gute Englischkenntnisse.

Unterricht

Der Unterricht erfolgt an zwei Tagen pro Woche zu je 6 Unterrichtsstunden. Die u.a. Einzelwerte sind jeweils die Unterrichtsstunden pro Woche.


Fächer/Lernfelder

1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

Religionslehre

120

Deutsch

120

WiSo

160

Sport

80

Summe

480

Nr

Bezeichnung

1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

1

Das Unternehmen präsentieren und die eigene

Rolle mitgestalten

80

 

 

2

Sortimente im Online-Vertrieb gestalten und die

Beschaffung unterstützen

80

 

 

3

Verträge im Online-Vertrieb anbahnen und bearbeiten

120

 

 

4

Werteströme erfassen, auswerten und beurteilen

40

 

 

5

Rückabwicklungsprozesse und Leistungsstörungen bearbeiten

 

40

 

6

Servicekommunikation kundenorientiert gestalten

 

60

 

7

Online-Marketing-Maßnahmen umsetzen und bewerten

 

120

 

8

Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern

 

60

 

9

Online-Vertriebskanäle auswählen

 

 

100

10

Den Online-Vertrieb kennzahlengestützt optimieren

 

 

80

11

Gesamtwirtschaftliche Einflüsse bei unternehmerischen

Entscheidungen berücksichtigen

 

 

40

12

Berufsbezogene Projekte durchführen und bewerten

 

 

60

Summe: insgesamt 880 Stunden

320

280

280


Abschluss

Kaufmann im E-Commerce/Kauffrau im E-Commerce

Prüfung

Die Kaufleute im E-Commerce absolvieren eine gestreckte Abschlussprüfung. Nach 18 Monaten der Ausbildung wird Teil 1 der Abschlussprüfung über die ersten 15 Monate der Ausbildung durchgeführt. Teil 2 der Abschlussprüfung wird am Ende der Berufsausbildung absolviert.

Ausbildende Betriebe


Ausbildungs­betrieb

Ort

Link

ALCASA Elektronik AG

66292 Riegelsberg

http://www.alcasa.de

ASMC GmbH

66578 Schiffweiler

http://www.asmc.de

Born GmbH

66115 Saarbrücken

https://born-info.de/

Carlsson Fahrzeugtechnik GmbH

66740 Saarlouis

http://carlsson.de/

CreaTable GmbH

66271 Kleinblittersdorf

-

Creation Groß

66265 Heusweiler

http://www.creation-gross.de

Deltatecc GmbH

66793 Saarwellingen

http://www.deltatecc.de

DEUBA GmbH & Co. KG

66663
Merzig

http://www.deuba.info/

Elektro Seiwert GmbH

66557
Illingen

http://www.elektro-seiwert.de

EXP GmbH

66117 Saarbrücken

http://www.exp-tech.de

FABERKABEL

66113 Saarbrücken

https://www.faberkabel.de

itenga GmbH

66557
Illingen

https://www.itenga.de/

Maxis Babywelt

66440 Blieskastel

http://www.maxis-babywelt.de

Otto Zickwolff GmbH

66117 Saarbrücken

http://www.zickwolff.de

Personello GmbH

66424 Homburg/Saar

http://www.personello.com

Schwerelosigkite

66121 Saarbrücken

https://schwerelosigkite.de/


Weiterbildung

  • Handelsfachwirt/in
  • Fachwirt/in für Vertrieb
  • Tourismusfachwirt/in
  • Fachwirt/in für Marketing
  • Betriebswirt/in
  • Fachwirt/in für E-Commerce (in Planung)



Zeugniserläuterungen des BIBB
deutsch - englisch - französisch

weiterführende Links

  • Infos zum Beruf bei bibb.de
  • Präsentation des Handelsverbandes Deutschland (HDE e. V.) anlässlich der Vorstellung des neuen Berufes am KBBZ Halberg, gehalten von Frau Weinert, HDE, am 22.05.2018